Interview – The Café / 그 카페

Synopsis

In einer verschmutzen Welt versuchen Menschen zu überleben, indem sie im Müll Resourcen suchen. Eine Familie macht es zu ihrer Aufgabe in dieser unfruchtbaren Umwelt zu farmen. Als die älteste Tochter zwanzig Jahre alt wird, nimmt sie einen Sommerjob in einer Müllfabrik an, um im Gegenzug sauberes Wasser und Erde zu kaufen. Es dauert jedoch nicht lange bis sich ihre Träume ändern. Wie die anderen in der Fabrik, will sie ihr hard erarbeitetes Geld für eine Tasse Tee ausgeben. Sie arbeitet ohne Pause für die nächsten zehn Jahre, immer an ihrem Traum haltend. Ihre Hoffnungen, die sie mit einem respektierten Kollegen teilt, der aber plötzlich verstirbt, besucht sie alleine das Café.

On a polluted world, human beings survive by finding resources in a trash heap. One family makes it their mission to farm in this barren environment. When the oldest daughter of the family turns twenty, she gets a summer job in a trash factory in order to buy clean soil and water. However, it doesn’t take long before her dreams change. Like the others in the factory, she wants to spend her hard-earned money on a nice cup of tea. She works without rest for 10 years, holding onto her new dream. Her hopes are shared by a respected colleague who abruptly passes away. In a state of shock over her colleague’s sudden death, she visits the café by herself.

Interview

Interview mit KIM A-young (Project K x KIAFA)

Interview mit KIM A-young